top of page
Suche
  • ingategethoff

Barschrank - Kindheitserinnerung oder Möbelschock?

Heute verrate ich euch, was ich seit längerer Zeit besonders liebe in meinen Entwürfen: Barschränke oder Barfächer. Ehrlich!!! Und die Idee kommt meist sehr gut an. Ich habe mittlerweile schon mehrfach diese leicht in die Jahre gekommenen Einrichtungen in meine Möbel integriert.



Ich darf natürlich verraten, dass es auch oft die Männer sind, die ich mit der Idee begeistern kann. Die Vorstellung eines solchen Faches lassen Augen erstrahlen.

Ab diesem Zeitpunkt kommen dann meine Ideen ins Spiel und ich hole frühe Kindheitserinnerungen hervor: Barfach mit Spiegel und Glas, mit Beleuchtung beim Öffnen, Klapptür als Ablage, mit leder bezogen, Rückwände mit bezogenen Knöpfen...



Leider hört es oft beim Spiegel schon auf, denn stoffbezogene Rückwand trauen sich nur wenige. Dabei ist gerade dies eine wahnsinns Besonderheit.

Wie weit würdet ihr gehen? Habt ihr Erinnerungen an den Barschrank eurer Eltern oder Großeltern?

Gebt mir Bescheid oder lasst mich sogar eine Idee in euren Wohnbereich einplanen.


23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page